Suche

geniesserle

daheim & unterwegs

Schlagwort

Ingwer

Johannisbeer-Ingwer-Schnitten mit Butterstreuseln | fruchtig. anders. lecker.

Lust auf etwas Neues?

… eine Mischung aus Johannisbeergelee und frisch geriebenem Ingwer lümmelt sich hier unter leckeren Butterstreuseln auf goldbraun gebackenem Teig … und das schmeckt soooo lecker, sag ich Euch! Der Ingwer gibt hier noch den letzten Pfiff!

Dieses Rezept hat einige Jährchen in meiner Rezeptesammlung geschlummert und nun hab ich es aus seinem Dornröschenschlaf wach geküsst!

[ Zutaten für Springform 26 cm oder Form 23×23 cm ]

Teig
190 g Butter, weich
120 g Vanillezucker selbstgemacht oder normaler Zucker
1 Eigelb (Kl. M)
240 g Mehl Typ 405
1/2 Tl Salz

Belag
300 g Johannisbeergelee
2 Tl Ingwer, frisch gerieben

Streusel
50-60 g Butter, geschmolzen
60 g brauner Rohrzucker
90 g Mehl Typ 405
Prise Salz

Weiterlesen „Johannisbeer-Ingwer-Schnitten mit Butterstreuseln | fruchtig. anders. lecker.“

Ginger Cookies | ingwer. frisch. kandiert. gemahlen.

Ingwerliebhaber aufgepasst!!!

Dies könnten Eure Lieblingskekse werden!!!

… diese kleinen runden Kekse passen wunderbar zu einer Tasse Tee, einem Espresso oder können auch mal nur so schnabuliert werden … meine Bürokolleginnen und -kollegen haben liebend gerne zugegriffen und die Keksdose war innerhalb weniger Stunden leer … das ist immer ein sehr gutes Zeichen! 😉

Im Teig steckt Ingwer „hoch drei“ – frisch. kandiert. gemahlen. Die Cookies sind aussen leicht mürbe und innen noch etwas weich … einfach zum reinlegen …

 

Kleiner Hinweis vorweg:

Der Teig sollte mindestens zwei Stunden vor der Weiterverarbeitung gekühlt werden – kann aber auch gerne mehrere Stunden durchziehen. Da die Cookies wirklich sehr aufgehen, sollte man ein normales Backblech nicht mit mehr wie  16 Stück belegen!

Weiterlesen „Ginger Cookies | ingwer. frisch. kandiert. gemahlen.“

Rotes Hähnchencurry | tomate. ingwer. thai-basilikum.

Heute – am 21.06.2017 – ist der kalendarische Sommeranfang! … und die seit Tagen heissen Temperaturen lassen es uns schon länger wissen –  es i s t definitiv Sommer!

Sie erinnern mich schon (fast) ein bissle an Thailand … und da ich schon sooo lange nicht mehr asiatisch gekocht habe und sich das Thai-Basilikum auf unserem Balkon sehr wohlfühlt, gab es am vergangenen Wochenende endlich einmal wieder ein Curry!

Hach, wir lieben Curries! Kochen sie jedoch leider viel zu selten!

Für dieses Curry benötigt ihr frisches (süsses) Thai-Basilikum (gibt es im Asialaden) bitte kein „normales“ verwenden!

Weiterlesen „Rotes Hähnchencurry | tomate. ingwer. thai-basilikum.“

Zitronengras – Ingwer – Süppchen

Neulich bin ich abends ziemlich durchgefroren nach Hause gekommen und mir kam spontan der alte Werbeslogan „Etwas Warmes braucht der Mensch“ in den Sinn! Eine Suppe! „Das wär’s jetzt“ dachte ich.

Asiatisch.Scharf.Wärmend. So hab‘ ich sie mir vorgestellt.

Zitronen-Ingwer-Süppchen

In unserem Kühlschrank lagen schon seit geraumer Zeit ein paar Stängel Zitronengras, die schon längst darauf gewartet haben verarbeitet zu werden … dann noch kurz den Vorratschrank gecheckt und meinem Vorhaben stand nichts mehr im Weg.

Inspiriert durch diese Zitronengrassuppe habe ich dann meine eigenes „Süppchen“ gekocht und ich muss sagen, es ist wirklich lecker geworden … wir haben uns ein bisschen auf einen Nachtmarkt in Bangkok versetzt gefühlt – hat nur noch ein kühles Singha gefehlt 😉 Hach, nach Thailand sollten wir auch mal wieder!

Weiterlesen „Zitronengras – Ingwer – Süppchen“

Orangen-Ingwer-Muffins | süss mit leichter Schärfe

img_2468
Manchmal kommt es anders als man denkt und manchmal ist dieses anders auch gut so! …
auf jeden Fall erging es mir am Wochenende so! Denn eigentlich standen „Hefepuddingteilchen mit Quitten“ auf meinem Backplan und nachdem mir meine Mutter unter der Woche ein paar Quitten aus unserem Garten mitgegeben hatte, wollte ich am Samstag damit loslegen!

img_2480und so habe ich das Rezept rausgesucht, die Quitten fotografiert, alle Backzutaten bereit gestellt und dann beim Aufschneiden erst gesehen, dass alle – bis auf eine – schlecht waren!  Mannometer!

Weiterlesen „Orangen-Ingwer-Muffins | süss mit leichter Schärfe“

Rhabarber-Ingwer-Limetten-Saft

image

Der Rhabarber und ich ein sehr schwieriges Thema würde ich mal sagen.
Richtige Freunde werden wir denke ich nie werden, da es in der Vergangenheit ein paar Unstimmigkeiten gegeben hat – von einer absoluten Abneigung kann man jedoch auch nicht sprechen 🙂 Weiterlesen „Rhabarber-Ingwer-Limetten-Saft“

Fisch mit Sesamkruste auf Chinakohl-Paprika-Champignons Gemüse [ asian style ]

image

Ich l i e b e Pasta, Kartoffeln, Reis, Brot … ab und zu ist es jedoch Zeit für „ohne“ … insbesondere, wenn die Lieblingsjeans zwickt, alle anderen Hosen auch eingegangen sind und die Waage spinnt 😉

Kennt ihr das? Ich denke, ich bin nicht alleine – oder?

Aus diesem Grund habe ich nach längerer Zeit wieder das Low Carb – Kochbuch zur Hand genommen und mich beim Durchblättern durch das Rezept „Seelachs im Chinakohlbett“ zu diesem leckeren, „leichten“, asiatischen Gericht inspirieren lassen.

Die Schärfe kann durch die Menge des Sambal Oelek variiert werden. Wer es gar nicht scharf mag, lässt es einfach weg.

Weiterlesen „Fisch mit Sesamkruste auf Chinakohl-Paprika-Champignons Gemüse [ asian style ]“

Chai-Sirup | … Seelenwärmer …

Wer von Euch auf Chai Tee steht, sollte diesen Sirup unbedingt ausprobieren! Durch Gewürze wie Zimt, Ingwer, Kardamom & Sternanis passt er bestens zu dieser nassen, kalten & nebligen Jahreszeit – ein Schubser davon in den Morgenkaffee, Abendtee oder heiße Milch – das wärmt von innen & tut der Seele gut … versprochen 🙂

image

Weiterlesen „Chai-Sirup | … Seelenwärmer …“

Kürbis-Zucchini-Carpaccio mit Ingwer-Limetten-Vinaigrette

image

Vergangenes Wochenende waren wir mal wieder auf der Insel Reichenau unterwegs und haben u.a. zwei Hokkaidokürbisse eingekauft – ich habe mir für diesen Herbst vorgenommen neue Rezepte damit auszuprobieren und gleich losgelegt 🙂

Tagsüber zeigt sich ja im Moment noch die schöne, warme Sonne aber abends wird es nun doch schon wieder früher dunkel und kühl … irgendwie kann ich mich aber nur schwer von der Sommer- auf die Herbstküche umstellen und so habe ich heute ein Rezept, dass beides auf seine Art vereint.

Für den Sommer gibt es ein Carpaccio und für den Herbst wird der Kürbis mitverarbeitet 😀

Weiterlesen „Kürbis-Zucchini-Carpaccio mit Ingwer-Limetten-Vinaigrette“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑