Suche

geniesserle

daheim & unterwegs

Schlagwort

Basilikum

Rotes Hähnchencurry | tomate. ingwer. thai-basilikum.

Heute – am 21.06.2017 – ist der kalendarische Sommeranfang! … und die seit Tagen heissen Temperaturen lassen es uns schon länger wissen –  es i s t definitiv Sommer!

Sie erinnern mich schon (fast) ein bissle an Thailand … und da ich schon sooo lange nicht mehr asiatisch gekocht habe und sich das Thai-Basilikum auf unserem Balkon sehr wohlfühlt, gab es am vergangenen Wochenende endlich einmal wieder ein Curry!

Hach, wir lieben Curries! Kochen sie jedoch leider viel zu selten!

Für dieses Curry benötigt ihr frisches (süsses) Thai-Basilikum (gibt es im Asialaden) bitte kein „normales“ verwenden!

Weiterlesen „Rotes Hähnchencurry | tomate. ingwer. thai-basilikum.“

Bruschetta mit Spargel & Tomatentopping

Noch jemand Lust auf Spargel? Ich hätte hier noch eine kleine Rezeptidee …

Bruschetta … geht einfach immer – ob zum Apero, als kleiner Snack oder zum Abendessen … dieses Mal gibt es eine neue Variante mit Spargel und einem kleinem Tomatensalat … die Idee hierfür kam mir am Anfang dieser Woche … wir hatten noch italienische Wurst und Ciabatta vom Wochenende übrig, Tomaten und Basilikum waren im Haus und den Spargel hatte ich einfach „mal so“ gekauft … herausgekommen ist dann ein leichtes Montagabendessen …

… für einen Montagabend nicht schlecht, oder? 😉

Die Spargelsaison geht normalerweise bis zum 24. Juni … also noch zwei Wochen Zeit um die feinen Stangen zu schnabulieren und neue Rezepte auszuprobieren 😉 Weiterlesen „Bruschetta mit Spargel & Tomatentopping“

Tuna-Sandwich-Rolls im Parmesanknuspermantel

Wir essen liebend gerne Salat!
… und besonders im Sommer, wenn die Auswahl an grünen Salaten und das Angebot an frischem Gemüse so vielfältig ist und man nach Lust und Laune seine Salatkombi zusammenstellen kann, steht bei uns ein Salat auf dem Tisch, egal ob als Beilage oder Hauptgang. Hauptsache Salat 😉. Herr B. bereitet öfters eine Salatsauce auf Vorrat vor, so dass wir bequem in den Kühlschrank greifen können sobald alles geschnippelt ist – Salatsauce drüber – fertig!

image

Letzte Woche gab es zum Salat diese feinen Thunfisch Rollen, die ich vor einiger Zeit in einer Zeitschrift entdeckt habe und endlich einmal ausprobieren wollte. Ich habe das Originalrezept etwas abgewandelt, da ich nicht alle Zutaten im Haus hatte und herausgekommen sind wirklich feine Rolls, die in einer halben Stunde hergestellt und durch die Parmesanknusperhülle etwas Besonderes sind.

Weiterlesen „Tuna-Sandwich-Rolls im Parmesanknuspermantel“

Wassermelonen-Gurken-Salat | … einfach. sommerlich. erfrischend.

Endlich zeigt sich der Sommer ein bissle … er hat zumindest hier am Bodensee doch schon drei Tage am Stück durchgehalten 😉 … und ich hoffe doch schwer das ihm nicht gleich wieder die Puste ausgeht!

Passend zu diesem schönen Wetter habe ich hier einen leichten erfrischenden Salat! … und schnell zubereitet ist er auch! Also nicht lange in der Küche stehen sondern schnell wieder raus und die Wärme geniessen ist hier die Devise!

Wassermelonen-Gurken-Salat

Ich hätte ja nie gedacht, dass mir diese Kombi sooooo gut schmeckt. Ein richtig feiner Salat für laue Sommerabende! so soll das sein 😉 Weiterlesen „Wassermelonen-Gurken-Salat | … einfach. sommerlich. erfrischend.“

Tomaten-Quiche mit Parmaschinken | einfach sommerlich …

Hmmmm, dieses Rezept werde ich diesen Sommer wieder machen sobald unsere Balkontomaten reif sind  😉 … die ersten roten hab ich schon gesichtet! Weiterlesen „Tomaten-Quiche mit Parmaschinken | einfach sommerlich …“

Spargel mit Parmesan-Kräuterhaube überbacken auf Tomatensugo

… eine alte Bauernweisheit sagt:
Bis Johanni nicht vergessen: sieben Wochen Spargel essen.

… kein Problem für uns 😊!

Wir freuen uns jedes Jahr auf die einheimische Spargelsaison und warten sehnsüchtig darauf, dass die Spargelstände bei uns im Stadtgebiet ihren Verkauf öffnen – Vorfreude ist ja bekanntlich mit die schönste Freude 😉

Richtet sich der Beginn der Spargelsaison nach den ersten Spargelköpfchen, die aus dem Boden gucken, so ist das Ende der Saison traditionell auf den 24. Juni (Johanni / Johannistag) festgelegt.  Nach diesem Tag wird normalerweise kein Spargel mehr gestochen, um ihm genügend Zeit zu geben sich für die nächste Saison regenerieren zu können.

Neben der „klassischen Variante“ mit Sauce Hollandaise, Schinken und neuen Kartoffeln lieben wir ihn auch überbacken mit Parmaschinken & Parmesan, im Salat, mit Pasta oder auch ganz einfach als Vorspeise mit Aceto Balsamico.

Herr B. probiert auch immer wieder gerne neue Zubereitungsarten aus und so ist vergangenes Wochenende dieses leckere Rezept entstanden 😊 – der Spargel durfte erst einmal im Ofen in einem Tomatensugo schmoren und bekam zum Schluss noch eine feine Parmesan-Kräuterhaube aufgesetzt… hört sich gut an, oder?! Weiterlesen „Spargel mit Parmesan-Kräuterhaube überbacken auf Tomatensugo“

Pesto alla genovese ¦ … Basilikum at its best …

Pesto kommt vom italienischen ‚pestare‘, was so viel wie ‚zerstampfen‘ oder ‚zerdrücken‘ bedeutet. Die klassische Art des ‚Zerstampfens‘ ist die Zubereitung im Mörser.
… Aaaaber dat is so anstrengend 🙂 deshalb habe ich mich für den Blitzhacker entschieden.

 

image

 

Es bleibt natürlich jedem selbst überlassen, für welche Zubereitungsart er/sie sich entscheidet. Schmecken wird sicherlich alles besser wie ein gekauftes Pesto! 😊

Weiterlesen „Pesto alla genovese ¦ … Basilikum at its best …“

Auberginen – Lachs – Lasagne | leichte Sommerküche …

… immer diese Kohlenhydrate … heute gibt es mal ein „Low Carb“ Rezept…
… Reis als Beilage würde sich sicherlich gut machen …
… aber eigentlich wird man zu zweit gut satt 🙂
… auch gute Esser, wie „wir“ es sind.

Weiterlesen „Auberginen – Lachs – Lasagne | leichte Sommerküche …“

Tomaten – Mozzarella | … hallo sommer! …

Tomaten & Mozzarella – hier hat ja jeder so sein eigenes Rezept – wir essen dieses Gericht, Salat, Vorspeise … immer wieder gerne und im Speziellen an warmen Sommerabenden … Und ich bin mir ganz sicher, dass es davon dieses Jahr noch ein paar geben wird … Think positive!  Es lohnt sich übrigens den etwas teureren Büffelmozzarella zu verwenden, dann schmeckt das Ganze nochmal so gut!

Weiterlesen „Tomaten – Mozzarella | … hallo sommer! …“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑