Suche

geniesserle

daheim & unterwegs

Schlagwort

Parmesan

Bärlauch-Piccata & Tomatensugo | … einfach frühlingshaft …

… heute habe ich nur ein Bild im Gepäck …

… der Hunger war gross
… auf die Schnelle war nur die Ipad-Kamera zur Hand
… zum „richtig“ fotografieren war ich zu müde
… ja, so sieht es manchmal aus, das Leben 1.0 😉

Zu diesem Zeitpunkt dachte ich noch, dass wir dieses Gericht sicherlich demnächst nochmals kochen werden und ich es erst dann verblogge … aaaaaber egal! Die Bärlauch-Piccata war soooo lecker und die Bärlauchsaison ist immer sooo kurz, da will ich Euch dieses Gericht nicht länger vorenthalten!!! … und wer weiss, ob wir es diese Saison nochmals kochen werden? … bei all den Rezeptideen, die sonst noch herumschwirren 😉

Mögt ihr Piccata milanese? Ja! Dann müsst Ihr unbedingt mal diese Variante ausprobieren – hier steckt im Parmesan-Eier-Mantel auch noch jede Menge Bärlauch drin! Weiterlesen „Bärlauch-Piccata & Tomatensugo | … einfach frühlingshaft …“

Tomaten-Quiche mit Parmaschinken | einfach sommerlich …

Hmmmm, dieses Rezept werde ich diesen Sommer wieder machen sobald unsere Balkontomaten reif sind  😉 … die ersten roten hab ich schon gesichtet! Weiterlesen „Tomaten-Quiche mit Parmaschinken | einfach sommerlich …“

Frittata mit Gemüse.Schinken.Bärlauch.

image

Hmmmm, so lecker kann ein Resteessen sein …

Herr B. hat sich vor ein paar Tagen mit einem italienischen Bekannten über verschiedene Spargelrezepte unterhalten und kam dann mit einem neuen Rezept nach Hause … „Spargel-Frittata, das müssen wir auch mal machen“!

Ich musste ja erst einmal nachschauen, was das genau ist und habe herausgefunden, dass die Frittata ein italienisches Omelette und die Antwort auf die spanische Tortilla ist. Sie wird in der Pfanne gebacken und Grundlage sind geschlagene Eier, zu denen je nach Geschmack noch verschiedene Zutaten gegeben werden können. Serviert wird sie warm oder kalt und schmeckt als Hauptgang oder auch zum Aperitif.

Weiterlesen „Frittata mit Gemüse.Schinken.Bärlauch.“

Pesto alla genovese ¦ … Basilikum at its best …

Pesto kommt vom italienischen ‚pestare‘, was so viel wie ‚zerstampfen‘ oder ‚zerdrücken‘ bedeutet. Die klassische Art des ‚Zerstampfens‘ ist die Zubereitung im Mörser.
… Aaaaber dat is so anstrengend 🙂 deshalb habe ich mich für den Blitzhacker entschieden.

 

image

 

Es bleibt natürlich jedem selbst überlassen, für welche Zubereitungsart er/sie sich entscheidet. Schmecken wird sicherlich alles besser wie ein gekauftes Pesto! 😊

Weiterlesen „Pesto alla genovese ¦ … Basilikum at its best …“

Caprese & Ziegenkäse Toasts | platt, schnell & lecker!

Weshalb bin ich da nicht selbst darauf gekommen? 😏

Die Idee mit den platt gerollten Toastbrotscheiben hab‘ ich bei Andreas von Koch Blog entdeckt und finde sie so genial, dass ich sie stibitzt habe 😉

Seine Flammtoasts haben mich direkt angesprungen & sofort inspiriert 😀

Toastbrot hatte ich zu Hause – der Hunger war groß – Kühlschrank auf – und schon ging es los!

Nach ca. 20 Minuten saß ich mit großen Augen vor meinem Teller und hab‘ mich gefreut wie ein Schneekönig, wie lecker das schmeckt und das alles OHNE großen Aufwand UND schnell!!

Weiterlesen „Caprese & Ziegenkäse Toasts | platt, schnell & lecker!“

Parmesan- & Ziegenkäse-Ecken

Es müssen nicht immer Chips & Salzstangen zum Aperitif sein, oder?
Hier hab‘ ich  eine schnelle & leckere Alternative …

Weiterlesen „Parmesan- & Ziegenkäse-Ecken“

Spargelduo mit Parmesan & Parmaschinken

Mit Spargel gibt es ja jede Menge Gerichte & Variationen… Eines unserer Lieblingsgerichte ist dieses hier, es geht schnell und ist super lecker!!!

Weiterlesen „Spargelduo mit Parmesan & Parmaschinken“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑