Suche

geniesserle

daheim & unterwegs

Schlagwort

Feta

Flammkuchen | ruckzuck & lecker | herbst edition.

Hätte ich doch nur schon früher gewusst wie einfach und schnell ein Flammkuchenteig herzustellen ist … dann hätte es schon des öfteren Flammkuchen statt Pasta gegeben 😉

Man benötigt lediglich Mehl, Salz, Wasser, Öl, eine Schüssel und einen Löffel! Die Zutaten werden erst mit dem Löffel verrührt und dann mit den Händen verknetet bis die Schüssel quasi sauber ist. Fertig! Der Teig kann sofort weiterverarbeitet werden, nix mit Teigruhe und so … also wenn der Hunger gross ist, ist dieses Rezept definitiv meine neue Geheimwaffe!

Hmmmm. Ich könnte mich echt reinlegen!

Heute stelle ich Euch eine herbstliche Variante vor – aber es gibt jede Menge Möglichkeiten für den Belag – lasst Eurer Phantasie einfach freien Lauf 😉

Bei uns gibt es Flammkuchen mit Kürbis, Pilzen, Bülle & Speck – auf einer Feta-Kräuter-saure Sahne-Mischungso schmeckt auch Herrn B. der Kürbis – sogar so gut, dass ich diese Variante zwei Abende hintereinander backen „musste“! Noch Fragen?

Der Teig ist wirklich schnell hergestellt – das Grundrezept hierfür habe ich bei chefkoch.de gefunden – und je nach Belag kann das Essen nach einer guten halben Stunde auf dem Tisch stehen!

Für diese herbstliche Variante hier, habe ich alles in allem etwa 45 Minuten benötigt.

Weiterlesen „Flammkuchen | ruckzuck & lecker | herbst edition.“

Schollenfilet auf Blattspinat – überbacken – #gemueseexpedition

Heute geht es Schicht für Schicht zum kulinarischen Genuss!

Die Schollenfilets werden auf Blattspinat gebettet und dürfen unter einer leckeren Béchamel-Limetten-Sauce zusammen kuscheln. Getoppt wird das Ganze noch mit Feta & Parmesan.

Kennt ihr eigentlich schon die neue Aktion „Die Gemüse-Expedition“ von tastesheriff, die seit Januar am Start ist? Nein?! Dann müsst ihr unbedingt mal bei Clara vorbeischauen! Bei der Gemüse-Expedition werden jeden Monat Rezepte zu einer saisonalen Gemüsesorte gesammelt!

… Januar | Chicorée … Februar |  Wirsing … MärzSpinat

Ich vermisse zwar die #ichbacksmir-Aktion sehr, doch die neue Aktion mit dem Gemüse gefällt mit auch sehr gut 😉 und aus diesem Grund nehme ich heute gerne mit diesem Rezept daran teil!

Weiterlesen „Schollenfilet auf Blattspinat – überbacken – #gemueseexpedition“

Gemüsenudeln mit Feta, Oliven & getrockneten Tomaten

… weil die Zoodles so lecker waren musste ich gleich nochmal etwas mit Gemüsenudeln ausprobieren 😜 … dieses Mal hab ich auch noch Karotten & Lauch mit verarbeitet … hmmmm!

* für die dünn geschnittenen Streifen der Zucchini & Karotten habe ich wieder meinen Julienne Sparschäler (von Oxo) verwendet.

image

… und so hab‘ ichs gemacht … Weiterlesen „Gemüsenudeln mit Feta, Oliven & getrockneten Tomaten“

Eingelegter Schafskäse

… ein nettes Last-Minute-Geschenk oder Mitbringsel, für alle die es nicht so süß mögen …

… oder auch einfach nur so zum selber schnabulieren …

image

Weiterlesen „Eingelegter Schafskäse“

Tomatensalat mit Feta-Dressing | Oliven, Kapern & Sardellenfilets geben die Würze …

Hmmm, frische Tomaten im Sommer!!! Ich könnte sie jeden Tag essen …

Es gibt soooo viele Sorten und Zubereitungsarten, dass es mir immer schwer fällt zu entscheiden, welches Rezept ich als nächstes ausprobieren möchte 🙂

Diese Woche habe ich definitiv die richtige Entscheidung getroffen und diesen leckeren Salat ausprobiert. Die Zutaten hatte ich alle im Haus und die Kombi mit Oliven, Peperoni, Kapern und Sardellenfilets hat sich spannend angehört.

Der Salat ist schnell zusammen geschnippelt und mal etwas anderes wie ich finde.

Weiterlesen „Tomatensalat mit Feta-Dressing | Oliven, Kapern & Sardellenfilets geben die Würze …“

Feta mit Kräutern

Heute bleibt der Herd kalt! Bei diesen Temperaturen muss jede zusätzliche Hitzequelle vermieden werden … Dieses Rezept ist ganz einfach, ruckzuck gemacht und schmeckt immer wieder sehr lecker! … passt super zu einem mediterranen Abend … Besonders im Sommer zur Grillade mit frischem Bauern- oder Fladenbrot

Weiterlesen „Feta mit Kräutern“

Erdbeer – Bruschetta

Beim Durchblättern einer Zeitschrift bin ich über dieses Rezept gestolpert und musste es gleich einmal ausprobieren … diese Bruschettavariante ist ganz einfach zubereitet und wie ich finde etwas Besonderes 😀

Weiterlesen „Erdbeer – Bruschetta“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑