Suche

geniesserle

daheim & unterwegs

Kategorie

… Aperitif

Weisser Glögg | glühwein. mit schuss. skandinavisch.

Stell Dir vor es ist ein schmuddeliger Novembersonntag.

In der Küche köchelt das Rotkraut in einem grossen Topf vor sich hin, das grosse Bratenstück ist in die Röhre geschoben und wird dort über mehrere Stunden schmoren, vor dem Fenster sitzt ein Eichhörnchen im Vogelhaus und findet grossen Gefallen daran, die Vögelchen sitzen deppert in den Bäumen und zwitschern dem Eichhörnchen etwas … grosses Kino sag‘ ich nur!

Die Nachbarn werden zum Abendessen kommen und freuen sich schon darauf. Etwas irritiert schauen sie allerdings schon, als ich ihnen sage, dass wir uns erst im Garten beim Vogelhaus treffen werden.Für das selbstgekochte Rotkraut von Herrn B. machen sie aber (fast) alles 😉

… und am Vogelhaus beginnt dann auch unser langer lustiger, kulinarischer Abend mit meinem ersten selbstgemachten Glögg!!!
Weiterlesen „Weisser Glögg | glühwein. mit schuss. skandinavisch.“

Antipasti „Giardino“ | geröstetes brot. rosmarin. salbei. knoblauch.

Diese leckere Vorspeise hat Herr B. vergangenes Wochenende spontan gezaubert und mich damit im Garten überrascht – deshalb auch der Name 😉

Wir hatten am Sonntagnachmittag von unserer netten Nachbarin eine Flasche „Inselsecco“ von der Insel Reichenau geschenkt bekommen, da sie sich immer an den schönen Rosen und den Blumen hinterm Haus erfreut, die Herr B. mit viel Spass und Liebe pflegt und hegt.

Weiterlesen „Antipasti „Giardino“ | geröstetes brot. rosmarin. salbei. knoblauch.“

Grissini | lang. dünn. knusprig. homemade.

img_2415

Grissini – diese langen, dünnen, knusprigen Brotstangen aus dem Piemont werden in Italien gerne zu Wein gereicht und verkürzen die Wartezeit während man auf das „richtige“ Essen wartet. Aber aufgepasst! Man sollte nicht zu viel davon knabbern, denn der Hunger für das nachfolgende Essen kann ganz schnell schwinden (leider spreche ich aus eigener Erfahrung … denn die Dinger sind aber auch immer lecker.! ) 😉

Wir waren gerade drei Tage im Piemont und haben dort die guten Weine, den weissen Trüffel, das gute Essen und die Gegend genossen … und mal wieder festgestellt, dass sie wirklich zu jeder Weinprobe und vor jedem Essen auf den Tisch gestellt werden … Weiterlesen „Grissini | lang. dünn. knusprig. homemade.“

Olivenöl-Cracker | … schwarzer sesam | curry | rosmarin …

image

Was zum Knabbern gefällig? Hauchdünn, herzhaft & knackig! Dann solltet Ihr mal diese kleinen Kracher probieren!

Es müssen ja nicht immer Chips & Co. sein … und ich wage zu behaupten, dass sie es gut und gerne mit Chips aufnehmen können …

Sie eignen sich wunderbar zum Aperitif, einfach so fürs Sofa, als Mitbringsel und Geschenk aus der Küche  😀

Mein persönlicher Favorit ist die Variante mit Rosmarin & Meersalz gefolgt von schwarzem Sesam & Meersalz … aber es sind keine Grenzen bei den Geschmacksrichtungen gesetzt und ausprobieren lohnt sich! Weiterlesen „Olivenöl-Cracker | … schwarzer sesam | curry | rosmarin …“

Türkischer Salat auf geröstetem Fladenbrot

image

… diese kleinen gerösteten Brotecken machen sich gut auf einem Buffet für Gäste, eignen sich für einen gemütlichen Grillabend, schmecken zum Aperitif … oder einfach mal nur so …

Der leichte Salat besteht aus Tomaten, Paprika, Gurke und Frühlingszwiebeln und bekommt durch die frischen Kräuter seinen feinen Geschmack.

image Weiterlesen „Türkischer Salat auf geröstetem Fladenbrot“

Grüner Krötentrunk | … Ho Narro! Fasnet 2016 …

image

 

Heute kommt nur ein ganz kurzer Beitrag – es geht gleich wieder auf die Fasnet 🙂

Diesen leckeren.feinen.gefährlichen Trunk gab es am Samstagabend in unserer „Schnurrgruppe“ und ich denke, heute nehm‘ ich ihn auch nochmals mit 😉

300 ml Wodka | 200 ml Waldmeistersirup | 500 ml Apfel-Birnensaft

Fertig!

image

 

Der Trunk wurde nach anfänglicher Skepsis von allen Mäschgerlen, Bärchen, Hexen, Wahrsagerinnen ….

gerne getrunken 😀

 

 

 

 

 

Pêche Spruzz | … es muss nicht immer Aperol sein …

image

Ina is(s) hat zum Blogeevent ¦ black & white  geladen und ich nehme gerne daran teil bw_eventund bringe hierzu etwas zum Anstossen mit!!!

 

Während unseres Silvesterurlaubs im französischen Jura waren wir unter anderem auch in der Destillerie Armand Guy in Pontarlier, die vor allem für ihren Pontarlier Anis bekannt ist. Neben dem Anis, der milder ist wie der Pernod, werden hier noch viele andere Destillate angeboten … von denen wir natürlich einige degustieren und kaufen mussten 😉 u.a. haben wir hier auch den Pêche de Vigne Liqueur kaufen müssen

Der Likör ist ziemlich süss … (das hab ich aber leider nach all‘ der Probiererei vor Ort nicht mehr so gemerkt 😉 ) … zu Hause hat Herr B. dann mal wieder etwas experimentiert und herausgekommen ist ein feiner Drink.

 

imagePro Glas (Tumbler):
3-4 Eiswürfel
2 cl Pêche de Vigne Liqueur (Weinbergpfirsich)
4 cl Noilly Prat
mit Sekt & Soda in gleicher Menge auffüllen
Spritzer Limette

SANTé !!!

image

Nektarinenlimes | … Sommer in der Flasche …

image
Nektarinenlimes

Ich liebe Nektarinen !!!

… und in einem Einkaufswahn habe ich gleich 3 Kilo gekauft … Maß halten ist eben nicht so meins … 😀
ein gutes Kilo habe ich zu Marmelade verarbeitet (seeehr lecker übrigens)
das 2. Kilo habe ich so verdrückt und
das 3. Kilo hat in unserem Keller vor sich hingeschlummert …
Eigentlich wollte ich damit einen Kuchen belegen, aber die Nektarinen waren so „gut“ nachgereift, so dass ich sie hierfür nicht mehr verwenden konnte.

Aber „Frau“ ist ja erfinderisch und hat sofort an den süffigen Erdbeerlimes gedacht 😉 … und schon bin ich in der Küche gestanden und habe diesen süffigen Nektarinenlimes zusammengewurschtelt 🙂

Weiterlesen „Nektarinenlimes | … Sommer in der Flasche …“

Caprese & Ziegenkäse Toasts | platt, schnell & lecker!

Weshalb bin ich da nicht selbst darauf gekommen? 😏

Die Idee mit den platt gerollten Toastbrotscheiben hab‘ ich bei Andreas von Koch Blog entdeckt und finde sie so genial, dass ich sie stibitzt habe 😉

Seine Flammtoasts haben mich direkt angesprungen & sofort inspiriert 😀

Toastbrot hatte ich zu Hause – der Hunger war groß – Kühlschrank auf – und schon ging es los!

Nach ca. 20 Minuten saß ich mit großen Augen vor meinem Teller und hab‘ mich gefreut wie ein Schneekönig, wie lecker das schmeckt und das alles OHNE großen Aufwand UND schnell!!

Weiterlesen „Caprese & Ziegenkäse Toasts | platt, schnell & lecker!“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑