Suche

geniesserle

daheim & unterwegs

Kategorie

… italienisch

Ciabatta-Brötchen | einfach. lecker.

Hmmmmm.
… wir lieben italienische Antipasti & Co.
… dazu gehört natürlich ein schöner Rotwein
… UND Ciabatta

… leider ist das mit einem knusprigen Ciabatta aber immer eine ziemliche Bröselei und aus diesem Grund habe ich einfach Mal Ciabatta-Brötchen gebacken.

Sie sind wirklich einfach und schnell herzustellen und ein kleiner Hingucker wie ich finde!

Herr B. hat auf jeden Fall nicht schlecht gestaunt, als er nach Hause kam und diese leckeren Brötchen auf dem Tisch lagen. Er hatte das schöne Wetter am vergangenen Wochenende ausgenutzt und ist früh am Morgen mit dem Motorrad auf „Shoppingtour“ Richtung Ciavenna in Italien aufgebrochen. Am Abend kam er dann mit zwei Packtaschen voll gefüllt mit leckerer Pasta, Antipasti, Aceto Balsamico, Parmiggiano und vielem mehr zurück.

… und da haben diese Ciabatta-Brötchen bestens dazu gepasst!

Weiterlesen „Ciabatta-Brötchen | einfach. lecker.“

Pizza mal anders | mit Blumenkohl-Boden

Mamma Mia!
Pizza und Pasta gehen doch einfach immer!
Findet Ihr nicht auch?

Es gibt da nur ein Problem. Die „Kalorien- und Kohlenhydratteufelchen“! Die machen es sich nämlich besonders gerne auf meinen Hüften bequem und lassen sich auch nicht mehr so schnell abschütteln wie früher.

Kennt Ihr? Na dann bin ich ja beruhigt! Man wird schliesslich nicht jünger, gell?

Eine Alternative für Pasta habe ich bereits schon vor längerer Zeit mit den Zucchininudeln [ Zoodles ] gefunden … und die Lösung für den Pizzateig hat nun auch einen Namen – Blumenkohl!

Ja, richtig gelesen. B.l.u.m.e.n.k.o.h.l!

Über diese Lösung bin ich in einer Low Carb Zeitschrift gestolpert und ich musste sie unbedingt ausprobieren! Nachdem ich diesen Boden nun bereits mehrere Male gebacken habe, ist das Rezept jetzt reif für den Blog! … und keine Angst, der Blumenkohl-Boden schmeckt wirklich nicht „kohlig“. Weiterlesen „Pizza mal anders | mit Blumenkohl-Boden“

Schwäbischer Kartoffelsalat „mediterranean style“ | oliven. kapern. getrocknete tomaten.


Heute kommt der gute schwäbische Kartoffelsalat im „mediterranean style“ auf den Tisch!

Die Konsistenz ist so richtig schön „schlotzig“ wie sich das für einen schwäbischen Kartoffelsalat gehört, der Geschmack erinnert jedoch an die mediterrane Küche!

Schlotzig soll heissen, dass der Salat schön glänzt und beim umrühren schmatzende Geräusche von sich gibt 😉 „denn isch er genau richtig und ghört so“ sagt man!

… und da dieser Sommer nun ja schon die heissen, südländischen Temperaturen in unsere Breitengrade bringt, hat Herr B. den Kartoffelsalat geschmacklich diesem Sommergefühl angepasst und mit Oliven, Kapern und getrockneten Tomaten verfeinert und mit Olivenöl und Aceto Balsamico Bianco abgeschmeckt – und ich sag nur „echt legga“

… dazu gab es auf der Haut gebratene Saiblingsfilets, mit in Butter geschwenkten Salbeiblättern … noch Fragen? Weiterlesen „Schwäbischer Kartoffelsalat „mediterranean style“ | oliven. kapern. getrocknete tomaten.“

Parmesan-Pistazien-Cantuccini | rosmarin. thymian. chili.

Signore e signori … heute gibt es Cantuccini! das reimt sich sogar 😉

Die klassischen Cantuccini kennt ihr, oder? … die mit Mandeln … die man so in den Espresso tunken kann! Aber habt Ihr auch schon einmal eine herzhafte Variante probiert?

… in dieser hier stecken neben geriebenem Parmesan, gerösteten & gesalzenen Pistazien auch noch frisch gehackter Rosmarin, Thymian und etwas Chili drin … und ich sag Euch „einfach lecker“!

Sie lassen sich wunderbar zu einem Glas Wein, Prosecco oder auch Bierchen schnabulieren und eignen sich sehr gut als kleines Geschenk aus der Küche und Mitbringsel zur nächsten Einladung. Weiterlesen „Parmesan-Pistazien-Cantuccini | rosmarin. thymian. chili.“

Frikadellen in Tomatensauce | mediterran. schnell. lecker.

Heute holen wir uns den Sommer noch einmal ganz schnell auf den Tisch!

Das Wetter, die Temperaturen und der Kalender sagen uns zwar, dass der Herbst bereits vor der Türe steht und anklopft … aber ich möchte ihn noch nicht herein bitten, denn im Moment gibt es noch so viel regionales Sommergemüse und frische Kräuter … da können Kürbis & Co. sich doch noch bitte einen Moment gedulden 😉

Die kleinen Frikadellen sind mit Salbei, Rosmarin, Oregano, Thymian und einer Prise Chilli gewürzt, schön kross angebraten und dürfen in einer leckeren Tomatensauce baden. Hmmmm, war das lecker! … und das Allerbeste daran? Die grosse Pfanne stand nach einer guten halben Stunde auf dem Tisch! Also genau das Richtige für ein schnelles Mittag- oder Abendessen 😋

und so hab‘ ich es gemacht:

[ Zutaten für 2-3 Portionen … je nach Hunger … ]

Tomatensauce
2 El Olivenöl
1 rote Zwiebel >  klein gewürfelt
1 El Tomatenmark
500 g passierte Tomaten
100-150 ml Wasser
2-3 frische Lorbeerblätter > eingerissen
5 Wacholderbeeren
4-6 Salbeiblätter
2 rote kleine Chillischoten
1 Zweig Rosmarin
1/2 Zitrone, Saft
Salz / Pfeffer / Zucker Weiterlesen „Frikadellen in Tomatensauce | mediterran. schnell. lecker.“

Pasta Alto Adige alla Signore B. ¦ … mit Steinpilzen, Speck & Kräuter …

Heute gibt es mal wieder Pasta. Basta.
… denn Pasta geht einfach immer …
… besonders beliebt bei uns Freitagabends …
… mit einer „schnellen“ Nudel ins Wochenende zu starten …
… vorweg einen schönen Aperitif & lecker Bruschetta

Pasta Alto Adige

Vergangenen Freitag war mal wieder „Pastatime“ im Hause geniesserle angesagt – mit einer neuen Variante mit getrockneten Steinpilzen, Speck & frischen Kräutern, die wir im Moment noch im Garten und auf der Fensterbank finden.

Herr B. hat gekocht und ich fotografiert – eine Arbeitsaufteilung, die mir übrigens sehr gefällt … und herausgekommen ist eine wirklich leckere Nudel, in die wir uns hätten reinlegen können! Weiterlesen „Pasta Alto Adige alla Signore B. ¦ … mit Steinpilzen, Speck & Kräuter …“

Grissini | lang. dünn. knusprig. homemade.

img_2415

Grissini – diese langen, dünnen, knusprigen Brotstangen aus dem Piemont werden in Italien gerne zu Wein gereicht und verkürzen die Wartezeit während man auf das „richtige“ Essen wartet. Aber aufgepasst! Man sollte nicht zu viel davon knabbern, denn der Hunger für das nachfolgende Essen kann ganz schnell schwinden (leider spreche ich aus eigener Erfahrung … denn die Dinger sind aber auch immer lecker.! ) 😉

Wir waren gerade drei Tage im Piemont und haben dort die guten Weine, den weissen Trüffel, das gute Essen und die Gegend genossen … und mal wieder festgestellt, dass sie wirklich zu jeder Weinprobe und vor jedem Essen auf den Tisch gestellt werden … Weiterlesen „Grissini | lang. dünn. knusprig. homemade.“

Antipasti Einaudi | … einfach. italienisch. lecker.

image

„Wenn einer eine Reise macht, dann kann er was erzählen“ … und bringt die ein oder andere kulinarische Idee mit nach Hause …

So ist es auf alle Fälle bei Herrn B. gewesen. Er war mit einem Kumpel zusammen für eine Woche mit dem Motorrad im französisch-italienischen Grenzgebiet unterwegs und kam mit vielen Eindrücken und dieser leckeren Vorspeise im Gepäck nach Hause! Diese haben sie bei ihren abendlichen Schlemmereien in einem kleinen Hotel in Italien serviert bekommen …        Ich sag‘ Euch, ich könnte mich reinlegen. Wie so oft bei den italienischen Rezepten, besticht auch dieses durch seine Einfachheit. Weiterlesen „Antipasti Einaudi | … einfach. italienisch. lecker.“

Pasta mit Bärlauch & Gorgonzola

image

Freitagabend! Wochenende! … den Abend genießen und entspannt ins Wochenende starten, so sollte es sein… und da ist bei uns auch wirklich oft Pasta im Spiel 😀

Ganz nach dem Motto – Pasta geht immer!!! … haben wir hier unser Rezept für Pasta Gorgonzola & Spinaci  etwas abgewandelt und mit Bärlauch zubereitet.

Weiterlesen „Pasta mit Bärlauch & Gorgonzola“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑