Schlagwort-Archive: Zwetschgen

Zwetschgendatschi mit Butterstreuseln | einfach. ein. klassiker.


Heute gibt es einen Kuchenklassiker auf der Kaffeetafel – mit vielen Zwetschgen und Butterstreuseln! Hmmmm, der schmeckt so gut!

Ich liebe ja mittlerweile Hefeteig über alles und wollte diesen Kuchen schon ganz lange mal backen! und dieses Jahr habe ich es nun endlich geschafft – schon 2x!!! … gerade diese Woche stand er wieder auf dem Tisch mit den späten Herbstzwetschgen!

Weiterlesen

gefüllter Hefezopf | backpflaumen. marzipan. mandeln.

 

Irgendwie hatte ich vor ein paar Tagen total Lust auf einen Hefezopf mit Cranberries – Zutaten für das Zopfgrundrezept waren alle im Haus, doch verlief meine Suche nach den Cranberries im Vorratsschrank erfolglos.

Mist. Kennt Ihr das? Man ist total überzeugt davon, dass man das ein oder andere noch zu Hause hat und trotz intensiver Suche ist es nicht so! Echt ärgerlich! Aber hilft ja nichts, sich wegen so etwas so richtig aufzuregen – da gibt es Schlimmeres auf der Welt 😉.

… denn so eine erfolglose Suche in den Vorräten kann auch seine Vorteile haben – man findet beispielsweise die Packung Marzipan, die man schon längst vergessen hatte (… für was hab‘ ich die eigentlich gekauft?) oder eine angefangene Packung Mandelblättchen ( … naja, viel ist das ja nicht mehr … ) und ganz hinten im Schrank versteckt sich noch eine Tüte Backpflaumen (… zum Glück haben Trockenfrüchte eine lange Haltbarkeit) 😉

… und schon hatte ich die Idee, dass ich dieses Mal den Zopf fülle … mit Backpflaumen, Marzipan, Mandeln, einem Schuss Rum, Sahne und etwas Zimt … hmmm, das konnte ich mir sehr gut vorstellen … und wie man sieht, war das nicht die schlechteste Idee.

Weiterlesen

Zwetschgen-Schmand-Kuchen | … schön saftig …

image

Sodele, noch kurz vor Zwetschgensaisonende gibt es hier ein neues Kuchenrezept dazu! Hmmmm, dies könnte ein neuer Lieblingskuchen von uns werden. Die Zwetschgen dürfen hier zwischen einem Teig mit geriebenem Marzipan und einem feinen Schmandguss kuscheln und wer möchte gibt vor dem Servieren noch Puderzucker darüber.

Schlagsahne macht sich auch gut dazu!

 

Weiterlesen

Haselnuss-Krümelkuchen mit Zwetschgenmus & Crunch

Bei diesem Kuchen habe ich das Rezept für den Krümelkuchen mit Apfelmus genommen und ein paar Zutaten verändert … und es ist ein wirklich leckerer Kuchen herausgekommen, da waren sich Herr B. und unsere Nachbarn einig!

Die frisch gehackten Haselnüsse, die ich eigentlich nur dazugegeben habe, damit die Füllung nicht alles durchweicht, geben den speziellen Crunch & geschmacklich erinnert der Kuchen ein bissle an eine Linzertorte 😀

image

Weiterlesen