Schlagwort-Archive: Eier

Schnelles Omelett I soufflé style. überbacken.

Schnelle Küche? Kann ich.

Neulich am Abend.

„Magst Du noch etwas essen?“
„Ne, ich ess‘ heute Abend nix mehr.“
„Ok, dann schau‘ ich mal was ich mir noch mache, ich hab‘ Hunger“
„Ja, mach mal“

… 10 Minuten später steht Herr B. an der Küchentüre und schaut in die Küche …

„… und was machste Dir jetzt noch?“
„Och, nur ne Kleinigkeit auf die Schnelle“

„Hmmm, sieht gut aus“
„Ich hab noch etwas Brokkoli vom Brokkoli-Pesto im Kühlschrank gefunden, ein Stange Lauch, die weg muss und noch ein bissle Speck.“
„Aha…“
Weiterlesen

Pasta mit Bärlauch l carbonara style.

Liebst Du Bärlauch?
Liebst Du Pasta?
Liebst Du Spaghetti Carbonara?

wenn Du alle drei Fragen mit einem eindeutigen JA beantworten kannst, dann bin ich mir ganz sicher, dass Dir dieses Rezept gefällt!

Auf die Idee eine Pasta mit Bärlauch, „carbonara style“ zu kochen, kam Herr B. während einer unserer Wanderungen. Zur Zeit sind die Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten ja nur begrenzt möglich und wir versuchen einfach das Beste daraus zu machen. Anstatt an den Wochenenden weit wegzufahren erkunden wir nun die Umgebung zu Fuss und entdecken immer wieder Neues! Wir suchen uns hierfür immer wieder Ziele aus, die man vom Bodensee aus gut erreichen kann und doch nicht so überlaufen sind … die Uferwege hier sind uns einfach zu überlaufen und die zwei Meter-Abstandsregel ist kaum einzuhalten …

So waren wir vorletztes Wochenende auf der Himmelberg Runde bei Bad Dürrheim unterwegs und haben neben einer tollen Wanderung auch noch Unmengen von Bärlauch entdeckt. Der Wanderweg hat uns durch ganze Wälder voll mit Bärlauch geführt – Bärlauch so weit das Auge gereicht hat – wir waren beide hin-und-weg – sooooo viel Bärlauch auf einem Fleck hatten wir bisher beide noch nicht gesehen!

Da MUSSTEN wir welchen mit nach Hause nehmen … obwohl es abends eigentlich Heringsstipp geben sollte – eigentlich – denn wie so oft haben wir den Plan schnell verworfen und erst einmal eine Runde Bärlauch gepflückt. Wir sind ja flexibel hahhaha. Weiterlesen

pochierte Eier in Tomatensauce | Shakshuka style

Heute gibt es ein Gericht für die Kategorie „schnell. einfach. lecker.“

… und zwar pochierte Eier in einer würzigen Tomatensauce! Die Zutaten können wunderbar abgewandelt werden und wir haben hier unser neuestes Lieblingsessen entdeckt!

 

Ich habe mich durch dieses Video zu Shakshuka inspirieren lassen und wir waren begeistert!

Ich nenne die Zubereitungsart „Shakshuka Style“, da meine verwendeten Zutaten wie Speck, Zucchini und Aceto Balsamico nichts mit dem Originalrezept zu tun haben 😉.

Shakshuka gilt in Israel als Nationalgericht und wird dort gerne zum Frühstück gegessen. Allerdings vermutet man, dass das Gericht ursprünglich aus dem nordafrikanischen Raum stammt und durch nordafrikanische Einwanderer ins Land gebracht wurde.

Im Originalrezept werden neben frischen Tomaten, Paprikaschoten und Knoblauch, unter anderem Kreuzkümmel und Koriander verwendet. Wer im Netz sucht, wird jede Menge Rezepte zu diesem Gericht finden. Weiterlesen

Kaiserschmarrn mit Cranberries | fluffig. lecker. wie im urlaub.

Wen kann ich mit einem leckeren Kaiserschmarrn an den Tisch locken?

fluffig. leicht. mit Cranberries. denn Rosinen mag ich einfach nicht.

Hmmmm, der schmeckt so gut wie im Urlaub. Versprochen!

Wir haben unseren diesjährigen Winterurlaub in Österreich verbracht und uns dort einmal quer durch die gute österreichische Küche geschlemmt! Kaiserschmarrn durfte da natürlich auch nicht fehlen! In der gut ausgestatteten Küche in unserer schönen Ferienwohnung im Salzburger Lungau haben wir abends immer gekocht und gebrutzelt was das Zeug hielt (Bemerkung am Rande: seitdem zwicken meine Hosen 🙄)
Einmal gab es dann auch selbstgemachten Kaiserschmarrn nach einem Rezept von einem Tiroler Landgasthof, welches ich durch einen Lesertipp hier bei chefkoch.de gefunden habe. Ich habe das Originalrezept nur minim verändert, da nicht alle Zutaten zu Hand waren. Uns hat es an diesem Abend so gut geschmeckt, dass ich es nun zu Hause genauso nochmals zubereitet habe 😉 Weiterlesen