… alsoooo, eigentlich haben wir ja nie Chips zu Hause …
… die Betonung liegt auf eigentlich

… denn im Sommer haben wir IMMER Chips im Haus 😉 …

…  Chips & Bierchen zum Apéro … für uns im Sommer ein perfekter Start in den Abend …
… vergangenes Wochenende sind Tortillachips im Einkaufswagen gelandet und ich habe dazu zwei Dips gemacht … das war soooo lecker!

… sie sind beide absolut empfehlenswert & frisch schmeckt es einfach immer am besten!

 

Beide Rezepte sind für ca. 2 Personen berechnet – nächstes Mal mache ich definitiv mehr Guacamole!

 

Guacamole    

image

1 sehr reife Avocado
1 Limette
1/2 kleine rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer und Chiliflocken
1 El Joghurt

Knoblauchzehe & Zwiebel schälen und beides in sehr feine Würfel schneiden/hacken.
Avocado halbieren, den Kern entfernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch rauskratzen (das geht super, wenn sie wirklich reif ist)  und in eine höhere Schüssel geben. Mit dem Zauberstab die Avocado pürieren und sofort den Limettensaft untermengen, damit die Creme nicht braun wird. Zwiebel & Knoblauchwürfel und ein El Naturjoghurt untermengen. Nun wird das Ganze mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und etwas gemahlenen Chilliflocken abgeschmeckt. Fertig!

 

 

Tomatensalsaimage

2-3 Tomaten
1 kleine rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Limette
1 eingelegte Peperoni (scharf)
Salz & Pfeffer
glatte Petersilie

Die Tomaten waschen, Strunk und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Bei der Peperoni ebenfalls den Strunk entfernen (evtl. auch die Kerne – dann wird es weniger scharf) und in feine Ringe schneiden.
Knoblauch und die Zwiebel fein würfeln. Alles in eine Schüssel geben, gut vermischen, den Saft der Limette nach und nach dazugeben (je nachdem wie saftig die Limette ist benötigt man eine Halbe bis Ganze …) mit Salz & frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken, wem es nicht scharf genug ist gibt noch ein paar Chilliflocken dazu. Petersilie hacken und ebenfalls untermengen.

Die Salsa etwas durchziehen lassen, vor dem Servieren umrühren & evtl. nochmals abschmecken. Ich habe die Salsa in eine andere Schüssel umgefüllt und die überflüssige Flüssigkeit etwas abgegossen.

 

… und dazu gibt es dann ein-zwei-… lecker Bierchen … mein momentaner Sommerfavorit ist das „Allgäuer Büble Bier“ … es schmeckt sehr süffig und der kleine Kerl auf dem Etikett gefällt mir auch!

image