Mango-Kokos-Lassi

Hmmmm, seit ich  Anfang Juni den Erdbeer-Lassi mit Kardamom gemacht habe, wollte ich das Ganze auch unbedingt mit Mango testen!

und ich sage Euch, das schmeckt sooooo s…gut, so dass ich nun gleich nochmal eine Mango kaufen werde. Wieso hab‘ ich eigentlich diese Lassi’s erst vor Kurzem entdeckt? … da ist mir wirklich jahrelang etwas entgangen …

Wipikedia meint zu Lassi

Lassi (Hindi: लस्सी lassī; Urdu ‏لسی‎) ist die Bezeichnung für ein vorwiegend indisches Joghurtgetränk. Es kommt in Varianten im asiatischen und osteuropäischen Raum vor, z. B. als Ayran in der Türkei und im Nahen Osten. Man trinkt Lassi gern zu scharfen Speisen, da es – im Gegensatz zu anderen Getränken – durch den Fettgehalt die Schärfe des Essens mildert und seine Verdaulichkeit erhöht. Lassi ist (sofern kalt serviert) ein erfrischendes Milch-Mix-Getränk.

…. Nun gut. Ich persönlich trinke ihn/es (?) gerne morgens, als kleines Frühstück quasi …

[ Zutaten pro Glas ]

ca. 100 g Mangofruchtfleisch (ca. eine halbe Mango)
2 El Naturjoghurt (3,5% Fett)
2 El Kokosmilch
1 Tl Vanillezucker, selbstgemacht … oder mehr, je nach Geschmack
gemahlener Kardamom oder 1 Kardamomkapsel zermörsert
Zimt

[ Zubereitung ]

Abgewogenes Mangofruchtfleisch  in einem Mixer oder mit dem Zauberstab pürieren.

Joghurt, Kokosmilch dazugeben und mixen, Wasser zufügen bis das Getränk die Konsistenz eines Trinkjoghurts hat.

Mit Vanillezucker, einer Prise Kardamom und  Zimt abschmecken.

Bis zum Servieren kalt stellen.

… Ich persönlich finde ja, dass so ein Lassi suchtpotential hat 😀

6 Gedanken zu „Mango-Kokos-Lassi

  1. Erika Laufer

    Liebe Britta bis jetzt habe ich nur einen kleinen Teil deiner Beiträge gelesen. Jetzt hab ich Hunger! Ich habe gegessen und es ist zu spät! Wunderbar! Schöne Rezepte und appetitlich präsentiert. Liebe Grüße erika

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. geniesserle Autor

      Hallo Erika, oh! Was für ein schönes Kompliment! Es freut mich, dass es Dir auf meinem Blog gefällt! … das motiviert doch immer wieder 😀
      Liebe Grüße Britta

      Liken

      Antwort

Kommentar verfassen [[ Wichtiger Hinweis: Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du dich einverstanden mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite ]]

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s