gut. zu. wissen.

… einige von Euch kennen sicherlich diesen Tipp (ein Rezept ist es ja nicht wirklich 🙂 … für all diejenigen, die bisher die ausgeschabten Schoten der verwendeten Vanilleschoten weggeworfen haben, habe ich hier einen kleinen Tipp wie man einfach Vanillezucker herstellen kann … und nie mehr den teuren Bourbon Vanillezucker kaufen muss 😉

 

image

 

So geht es:
Eine sauberes Glas mit Schraubverschluss etwa zu Hälfte mit Zucker füllen, die ausgeschabte Vanilleschote in kleine Stücke schneiden und zum Zucker in das Glas geben, weiter mit Zucker auffüllen (es sollte nach oben noch etwas Luft haben).
Das Glas fest verschließen & schütteln und so alles gut mischen.
Nun ein paar Tage durchziehen lassen, damit der Zucker das Vanillearoma annimmt.

… und schon ist der selbstgemachte Vanillezucker fertig!

Das Beste an diesem Vanillezucker ist
… er ist selbstgemacht
… und man kann immer wieder Schotenstücke & Zucker nachfüllen

Es kann sein, dass der Zucker etwas zusammenpappt wenn er länger im Glas ist, dann einfach nochmals schütteln oder mit einem Löffel umrühren 😀

In meinen Rezepten verwende ich eigentlich nur noch diesen Vanillezucker …