Hallo Frühling! Hallo Bärlauch! Hallo Sonne!

Bärlauchpesto

 

Für uns beginnt der Frühling immer sobald der Bärlauch im Wald wächst … Wir haben dort eine bestimmte Stelle, zu der wir immer zum Pflücken gehen, aber gerade heute habe ich entdeckt, dass er auch auch bei uns hinterm Haus wächst! Juhu!!!

[ Zutaten für 2-4 Portionen ]
1/2 Knoblauchzehe
30 g Parmesan
50 g Bärlauchblätter
30 g Pinienkerne
5-7 EL Olivenöl
1-2 Chillischote/n
Salz, Pfeffer, Zucker
Limettensaft

al dente gekochte Nudeln

[ Zubereitung ]

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten etwas abkühlen lassen.

Parmesan grob würfeln.

Bärlauchblätter waschen, trocken Tupfen und zusammen mit Pinienkernen, Parmesan & Olivenöl im Mixer fein pürieren.

Chillischote/n klein schneiden.

Knoblauchzehe schälen, halbieren & fein würfeln.

Pesto, Knofi und Chilli unter die abgetropften, gegarten Nudeln mischen und das Ganze mit Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Limettensaft abschmecken und auf vorgewärmten Tellern servieren!

Guten Appetit!