Lebkuchen | … OHNE Zitronat & Orangeat

Lebkuchen?!? Jaaaaa!!

… mit dunklem Schokoüberzug aber bitte OHNEEeee Zitronat & Orangeat 😉 !

Ich persönlich finde ja, dass es diese Kombi viel zu selten gibt 😦 … aber egal, ich bin nun glücklich, da ich dieses einfache, leckere Rezept gefunden habe! 😀 und hoffe, dass ich all diejenigen unter Euch genauso glücklich machen kann, denen es genauso geht wie mir 😉

image

[ Zutaten ] für ca. 15 Stück

2 Eier (Kl. M)
0.5 Tl Zitronensaft
75 g Puderzucker
1 Tl Lebkuchengewürz
100 g Mandeln, gemahlen
100 g Haselnüsse, gemahlen
Prise Salz
0.5 Tl Zitronenschalenabrieb oder Zitronenzesten (Dr. Oetker bspw.)
Ca. 15 runde Backoblaten (7 cm)
100 g dunkle Kuchenglasur

[ Zubereitung ] mit Backen & Kuchenglasur ca. 60-70 Minuten

Backofen auf 160 C vorheizen (Ober-/Unterhitze) und ein bis zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Die beiden Eier mit dem Zitronensaft und dem Puderzucker in einer großen Schüssel mit dem Schneebesen ca. 10 Min. cremig aufschlagen.

Das Lebkuchengewürz, die gemahlene Nüsse, eine Prise Salz und den Zitronenschalenabrieb gut vermischen und dann löffelweise unter die Eier-Zucker-Masse heben.

Backoblaten auf das/die vorbereiteten Blech/e verteilen, aber nicht zu dicht legen, da der Teig noch aufgeht bzw. etwas „verläuft“ … falls das Blech wie bei mir zu klein sein sollte, lieber in zwei Fuhren backen 😉

Nun auf jede Oblate ein Häufchen mit ca. zwei Teelöffel Teig setzen und diesen etwas platt drücken, so dass aber noch der Rand der Oblate sichtbar ist – beim Backen geht der Teig noch auf.

Ca. 18 Minuten backen, aus dem Backofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Kuchenglasur nach Packungsanweisung schmelzen und dann die ausgekühlten Lebkuchen damit bepinseln und die Glasur trocknen lassen.

In einer gut verschließbaren Dose, mit Apfelschnitz, sollen die Lebkuchen ca. 4-6 Wochen haltbar sein… ob dem so ist werde ich sicherlich nie persönlich herausfinden 😉

Das Rezept habe ich aus dem Buch „Weihnachtliche Leckereien“ (Frechverlag) es ist dort unter „Elisen-Lebkuchen-Häufchen“ zu finden.

8 Gedanken zu „Lebkuchen | … OHNE Zitronat & Orangeat

  1. Katrin

    Ganz tolles Rezept! Habe die Lebkuchen mit einer Lebkuchen-Glocke auf die Oblaten gesetzt. Das hat ganz prima geklappt. Vielen herzlichen Dank für das supertolle Rezept. Ich mag auch kein Orangeat und Zitronat und hab lange nach einem guten Rezept gesucht. Danke!

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. geniesserle Autor

      Oh! Vielen lieben Dank für dieses schöne Rückmeldung! Das freut mich riesig 😃
      Von so einer Lebkuchen-Glocke hab ich auch schon gehört – muss ich mal schauen, ob ich auch noch so eine brauche 🤗 is ja bald Weihnachten 😉
      Liebe Grüsse Britta

      Liken

      Antwort
  2. Katrin

    Habe sie heute bekommen und sofort getestet und bin begeistert. Und dann sind die Lebkuchen auch noch sooo lecker geworden! Was natürlich nicht an der Glocke lag 😉
    Liebe Grüße
    Katrin

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen [[ Wichtiger Hinweis: Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du dich einverstanden mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite ]]

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s