… als mich der liebe Arno von Rosen kocht! Mitte Januar für den Versitale Blogger Award nominiert hat, dachte ich „Hilfe! bei mir sind doch noch zwei Liebste Award Nominierungen offen!“ …

 

img_3509

 

… dann habe ich in Arno’s Beitrag gelesen, dass dieser Award (englisch versatile = vielfältig) an Blogs verliehen wird, die vielseitig und schön gestaltet sind … hach, da hab ich mich dann doch etwas „gebauchpinselt“ gefühlt und kann ihm diesen Beitrag hier nicht abschlagen! 😊

… bei diesem Award heisst es 7 Dinge über sich preiszugeben und 15 weitere Blogs zu nominieren, die man gerade entdeckt hat oder denen man schon längere Zeit folgt ….

… nun gut. Wenn ich mir überhaupt etwas für 2017 vorgenommen habe, dann ist es „Dinge nicht mehr auf die lange Bank zu schieben“ und wenn möglich zeitnah zu erledigen …

… und somit kommen 7 (knallharte) Fakten über mich … ob sie nun jemanden interessieren oder nicht 😉 …

1. … wenn ich nachdenke, drehe ich in den Haaren – wie jetzt gerade … leider wurden bisher noch keine Locken daraus … aber ich arbeite daran …

2. … ich liebe es zu verreisen und neue Orte zu entdecken, hasse aber die Packerei davor … auf der Welt wird so viel erfunden und erforscht! … aber ein „Beam me up“ gibt es bisher leider nur im Film …

3. … ich liebe alle Jahreszeiten – insbesondere den Frühling – wenn alles wieder anfängt zu blühen und die Natur in ihrer Farbenvielfalt zu explodieren scheint! Ein Leben ohne „Jahreszeiten“ und „Wasser“ ist für mich nur sehr schwer vorstellbar! Aus diesem Grund geniesse ich auch das Leben am Bodensee – auch wenn wir hier im Winter wirklich viel Nebel habe – ich bin eben ein echtes badisches Seekind …

4. … mit frischem Koriander kann man mich jagen! Ich schmecke jedes – wirklich noch so kleine – Fitzelchen in einem Essen heraus … da kann man mir wirklich nichts vormachen!

5. … neben Autobiographien lese ich auch gerne Psychothriller. Ich kann aber kaum einen Film dieses Genres alleine zu Hause anschauen ohne ab und zu den Ton abzustellen oder den Sender zu wechseln – besonders wenn die Filmmusik schon Böses verrät 😱 – da bin ich ein echter Schisshase.

6. … ich habe nun seit genau 11 Tagen ein Smartphone – mein allerestes! Das gute alte Nokia-Handy liegt aber immer noch griffbereit zu Hause …

7. … ich mag Leute, die sich selbst nicht allzu Ernst nehmen und dem Leben mit Humor und einem Schuss Selbstironie begegnen! 😉 … so wie ich …

Ich nominiere nun folgende Personen und ihre schönen Blogs – für mich sind nicht alle neu entdeckt – aber sicherlich für viele Leser hier eine Entdeckung wert:

Peggy von Travelliciuos, da ich immer wieder gerne in ihren Reiseberichten stöbere.

Sigrid von Madam Rote Rübe, deren Geschichten zu ihren Rezepten absolut liebenswert sind.

Nici von Nici kocht … , deren Bolognese ich schon persönlich probieren durfte.

Manuela & Bernd von Urlaubshappen … deren Reiseblog seit dieser Woche online ist und ich mir sicher bin, dass da noch ganz viele tolle Berichte kommen werden.

Ilona & Michéle von stadt.land.gnuss.ch. da ich diesen Blog wirklich spannend finde

Es wäre schön wenn ihr mitmacht, es ist aber kein MUSS 😉

bis die Tage, Britta