Chai-Sirup | … Seelenwärmer …

Wer von Euch auf Chai Tee steht, sollte diesen Sirup unbedingt ausprobieren! Durch Gewürze wie Zimt, Ingwer, Kardamom & Sternanis passt er bestens zu dieser nassen, kalten & nebligen Jahreszeit – ein Schubser davon in den Morgenkaffee, Abendtee oder heiße Milch – das wärmt von innen & tut der Seele gut … versprochen 🙂

image

Zutaten für ca. 300 ml (sterilisierte Flasche)

300 g brauner Zucker
450 ml Wasser
20 Gewürznelken*
2-3 Zimtstangen*
6 Kardamonkapseln*
3 Sternanis*
1 Vanilleschote
1 Tl schwarze Pfefferkörner
Prise gemahlener Muskat
2 cm frischer, geschälter Ingwer in Scheiben geschnitten

 

image

*diese Gewürze gibt es im Asialaden relativ günstig 🙂 …

[ Zubereitung ]

Die Gewürze etwas zerkleinern, so dass sie später besser ihr Aroma abgeben können. Falls vorhanden, geht das prima in einem Mörser.

Den Zucker zusammen mit dem Wasser in einen Topf geben & bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Immer wieder umrühren, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat.

Die Gewürze hinzufügen, umrühren & alles bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten einköcheln lassen.

Vom Herd nehmen & etwas abkühlen lassen. Die Gewürze am besten grob „abschöpfen“ & dann ein Sieb mit Küchenkrepp auslegen und den Sirup hier durchgiessen,  so dass die restlichen „Schwebeteilchen“ aufgefangen werden. In sterilisierte Flasche abfüllen.

image

 

Dunkel aufbewahren oder im Kühlschrank. Hält sich, je nach Verbrauch, mehrere Wochen. Vor Gebrauch kurz schütteln.

Ich habe diesen Sirup vor zwei Jahren auf bastelnmalenkuchenbacken.blogspot.de entdeckt und bin total begeistert! … und konnte bereits meinen Bekanntenkreis damit infizieren 🙂

Den „Bürotest“ hat er auch bestanden :D. Das Schöne an diesem Sirup ist, dass man je nach „Schubsermenge“ den Geschmack intensivieren kann 🙂

Kommentar verfassen [[ Wichtiger Hinweis: Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du dich einverstanden mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite ]]

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s