Türkischer Salat auf geröstetem Fladenbrot

image

… diese kleinen gerösteten Brotecken machen sich gut auf einem Buffet für Gäste, eignen sich für einen gemütlichen Grillabend, schmecken zum Aperitif … oder einfach mal nur so …

Der leichte Salat besteht aus Tomaten, Paprika, Gurke und Frühlingszwiebeln und bekommt durch die frischen Kräuter seinen feinen Geschmack.

image

[ Zutaten & Zubereitung für den Belag ein kleines Fladenbrotes ] 

4 Tomaten 
entkernt, klein gewürfelt

1/2 gelbe Paprika
klein gewürfelt

1/4 Salatgurke
geschält, entkernt, klein gewürfelt

1-2 Frühlingszwiebeln
fein gewürfelt

2 Stiele frische türkische Minze
Blätter waschen, trockentupfen und in klein hacken

2 Stiele glatte Petersilie
Blätter waschen, trockentupfen und in klein hacken

>> alle geschnippelten Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchmischen

Den Salat mit den folgenden Zutaten anmachen und abschmecken:
Olivenöl (ca. 4 El) | Granatapfelsirup (ca. 1-2 El) | Saft einer halben Limette | Prise Zucker | Chilliflocken | Salz | Pfeffer | Zucker

Das Fladenbrot vierteln oder achteln – die Stücke halbieren und die Scheiben rösten – hierzu am einfachsten die Scheiben in den Toaster stecken und toasten.

Den vorbereiteten Salat auf die gerösteten Brotscheiben geben (je nach Broteckengrösse ist das ein bissle friemelig 😉) und dann servieren. …

… man kann natürlich das geröstete Brot auch DAZU essen 😋 …

image

4 Gedanken zu „Türkischer Salat auf geröstetem Fladenbrot

  1. Sigrid

    Liebe Britta,
    ich mag Deinen Salat auf gerösteten Fladenecken, das klingt herrlich köstlich und passt perfekt zu den lauen Sommerabenden. Und mit Salat kannst Du mich sowieso immer ködern – immer.
    Liebe Grüße Sigrid

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. geniesserle Autor

      Liebe Sigrid,
      *grins* vielen Dank für deinen netten Kommentar! es freut mich, dass ich mal wieder deinen Geschmack getroffen habe … gerade heute habe ich noch zwei neue Salatvarianten ausprobiert … Du darfst gespannt sein …
      Liebe Grüsse vom Bodensee, heute war es richtig herrlich sommerlich … der See aber noch sehr frisch mit 18 C …
      Britta

      Liken

      Antwort
  2. Diana

    Liebe Britta,
    das Salat auf gerösteten, (selbstgemachten) Fladenbrot klingt herrlich köstlich und passt perfekt zu einem Grillabend. Merke ich mir und werde es ausprobieren.
    LG, Diana

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. geniesserle Autor

      Guten Morgen Diana,
      vielen Dank für Deinen Besuch! Freut mich, wenn Dir dieses einfache Rezept gefällt – Fladenbrot selbst zu backen steht schon lange auf meiner To-Do-Liste, mal sehen wann ich das mal schaffe 😀
      Ich wünsch Dir einen schönen Tag und hoffe, dass Du mal wieder hier vorbeischaust!
      Liebe Grüsse
      Britta

      Liken

      Antwort

Kommentar verfassen [[ Wichtiger Hinweis: Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du dich einverstanden mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite ]]

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s