Pasta mit Bärlauch & Gorgonzola

image

Freitagabend! Wochenende! … den Abend genießen und entspannt ins Wochenende starten, so sollte es sein… und da ist bei uns auch wirklich oft Pasta im Spiel 😀

Ganz nach dem Motto – Pasta geht immer!!! … haben wir hier unser Rezept für Pasta Gorgonzola & Spinaci  etwas abgewandelt und mit Bärlauch zubereitet.

image

[ Zutaten für 2 Personen ]

250 g Pastawie hier Radiatori oder eine andere Pastasorte, die die Sauce gut aufnimmt
200 g Gorgonzola piccante, zimmerwarm, möglichst fein würfeln
1 mittlere Zwiebel, fein gewürfelt
Olivenöl
Weißwein oder Prosecco
ca. 100g Bärlauchblätter, gewaschen und klein geschnitten
1 kleine getrocknete Chillischote, fein gehackt 
1 Becher süße Sahne
Speisestärke
Saft einer halben Limette
Prise Muskat
Frisch gemahlener Pfeffer
Meersalz
Zucker

Wichtig! Teller im Ofen bei 50C warm stellen!

image

[ Zubereitung]

Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen – abgießen, Schuss Olivenöl dazu & umrühren, abdecken so dass sie heiß bleiben.

Topf aufsetzen, Schuss Olivenöl reingeben und erhitzen. Die feingewürfelte Zwiebel darin andünsten und kurz vor dem Ablöschen mit Prosecco/Weißwein die gehackte Chillischote zufügen, dann einreduzieren lassen. Nun den Becher süße Sahne dazugeben und ebenfalls einreduzieren lassen.

Im leeren Becher Sahne etwas Speisestärke anrühren.

Das „reduzierte“ Sösschen mit dem Zauberstab pürieren. Evtl. nochmal etwas einreduzieren lassen & mit etwas Muskat, groben Meersalz, Limettensaft, frisch gemahlenem Pfeffer & Zucker abschmecken.

Etwas Speisestärke unter leichtem Köcheln unterrühren, bis die Sauce eine leicht cremige Konsistenz hat.

Vom Herd nehmen und den kleingeschnittenen Bärlauch und Gorgonzola unterrühren (es darf nicht mehr kochen, sonst setzt der Käse sofort an). Nun unter ständigem Rühren den Käse schmelzen lassen, es können noch ein paar kleine Stückchen drin bleiben … evtl. nochmals Abschmecken … zu den heissen Nudeln geben.

Kurz vermengen und sofort in den vorgewärmten Tellern servieren!

image

 

weitere Pastarezepte gefällig? … ich hab‘ hier ein paar Ideen 😀

Pasta mit Knoblauch, Chilli & Salbei,  Penne all’arrabiata, One-Pan-Pasta, Pasta mit zweierlei Spargel & Lachsforelle, Pasta mit Knoblauch, Chilli & Salbei, Pasta mit Spargel glasiert in Balsamico & SpeckBärlauchpestoPesto alla genovese ….

6 Gedanken zu „Pasta mit Bärlauch & Gorgonzola

  1. Sigrid / Madam Rote Rübe

    Liebe Britta,
    Du hast recht, Pasta geht immer. Einfach, köstlich und schnell gemacht, absolut mein Ding. Ich habe im Garten noch ein Eckchen mit einigen Bärlauchblättchen stehen, ich glaube, morgen wäre der Tag, an dem sie in den Teller wandern.
    Vielen Dank für Deine herrlichen Pastarezepte.
    Liebe Grüße Sigrid

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. geniesserle Autor

      Hallo Sigrid,
      bei uns wächst der Bärlauch seit diesem Jahr auch hinterm Haus – ich weiss gar nicht wo der auf einmal herkommt … aber es ist extrem praktisch … jetzt wäre es schön, wenn auch noch Erdbeeren, Spargel etc. einfach so dort wachsen würden … hahaha. Es freut mich, dass Dir meine Pastarezepte gefallen!
      Liebe Grüsse Britta

      Liken

      Antwort

Schreibe eine Antwort zu Sigrid / Madam Rote Rübe Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s